MARSTON-DOMSEL

MD-met Flüssigmetall 1:1 in praktischer Doppelspritze - 38 g

Art.-Nr.: 100373

6,95 €

Grundpreis: 292,02 €/kg

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

check
Wenn Sie diesen Artikel jetzt bestellen, werden wir ihn Montag Vormittag in den Versand geben und er könnte schon am nächsten Tag bei Ihnen sein.
  • Flüssigmetall für Metall, Holz, Kunststoff
  • für Fehlbohrungen, Risse, ausgebrochene Gewinde
  • Spezial-Mischdüse für exaktes Verhältnis
  • bohrbar, fräsbar, schleifbar, überlackierbar
  • handfest bereits nach 15 Min.
Beschreibung

MD-met Flüssigmetall 1:1 in praktischer Doppelspritze mit Spezialmischdüse - 38 g

Mit MD-met Flüssigmetall können Sie Fehlbohrungen in Metall, Holz oder Kunststoff füllen. Ausgebrochene Gewinde können einfach gefüllt und nachgeschnitten werden. Sollten in Metall- oder Kunststoffteile Risse auftreten, können Sie mit MD-met Flüssigmetall bis zu 3mm ausgleichen.

Somit benötigen Sie keine teuren Ersatzteile, sondern können ein beschädigtes Produkt oder Werkstück aus Metall, Holz oder Kunststoff einfach und schnell reparieren.

Eigenschaften MD-met Flüssigmetall 1:1 in praktischer Doppelspritze - 38 g:

  • Marston Domsel Flüssigmetall ist geeignet für Metall, Holz, Kunststoff
  • einfach in der Anwendung.
  • hohe Festigkeit und Temperaturbeständigkeit bis +120°C.
  • schnelle Topfzeit von ca. 5 - 10 Minuten
  • handfest bereits nach 15 Min.
  • Marston Domsel Flüssigmetall ist geeignet für Metall, Holz, Kunststoff
  • für Fehlbohrungen, Risse, ausgebrochene Gewinde, ...
  • Spezial-Mischdüse für exaktes Verhältnis
  • kann gebohrt, gefräst und geschliffen werden
  • Gewinde können nachgeschnitten werden
  • frei von Lösemittel
  • kann überlackiert werden.


Anwendungsgebiete MD-met Flüssigmetall 1:1 in praktischer Doppelspritze:
Wegen seiner einfachen Verarbeitungsweise, der Zuverlässigkeit und langjährigen Haltbarkeit wird Marston Domsel MD-met Flüssigmetall in Industrie und Handwerk gerne verwendet. Im Prototypen- und Formenbau können Fehlbohrungen und Risse ausgebessert, Gewinde in falscher Größe geschlossen und in benötigter Größe geschnitten werden.

Auch im Sanitärhandwerk können mit MD-met vor Ort schnell Reparaturen ausgeführt werden. Die schnelle Aushärtezeit verkürzt den Aufenthalt beim Kunden und sorgt für schnellere Arbeitseinsätze.


Verarbeitung MD-met Flüssigmetall 1:1 in praktischer Doppelspritze - 38 g:
Vor Anwendung des 2K Flüssigmetalls müssen zu klebende Oberflächen sauber und fettfrei sein. Für bestimmte Materialien oder dauerhaft enorm beanspruchte Anwendungen empfehlen wir die Verwendung eines Haftvermittlers (Primer). Durch Aufrauen der Klebestellen (Schmirgelpapier / Sandpapier mit ca. 100er Körnung) kann die Haftung erheblich verbessert werden.


Wenn die Klebestellen vorbereitet und die zu fügenden Teile zurecht gelegt sind, drehen Sie die Verschlusskappe der Doppelspritze ab. Stecken Sie die Spezialmischdüse vorne auf und drehen Sie diese fest. Drücken Sie die verbundenen Kolben der Spritze langsam hinein, dass an der Mischdüse Klebstoff herauskommt. Die ersten 2g sollten nicht verwendet werden, da noch kein optimales 1:1 Mischverhältnis vorliegt.

Wenn sehr kleine Teile geklebt werden müssen, empfehlen wir das gemischte Flüssigmetall erst einmal auf eine saubere, feste Hilfsfläche (Deckel Spraydose, Kronkorken, ...) zu spritzen. Mit einem Zahnstocher kann das Flüssigmetall dann auf die Klebestellen aufgebracht werden. So verhindern Sie ein verschmieren überschüssigen Klebers im Sichtbereich.


Technische Daten¹ MD-met Flüssigmetall 1:1 in praktischer Doppelspritze - 38 g:

  • Chemische Basis: Epoxy
  • Aussehen: thixotrope Paste
  • Farbe (gemischt): grau
  • Dichte: 1,4 g/cm²
  • Topfzeit ca.: 5 - 10 Minuten
  • Handfestigkeit (Temperaturabhängig): 15 Min.
  • Endaushärtung: 24 Stunden
  • Verarbeitungstemperatur optimal: ca. +23°C
  • Füllmenge: 25g Zweikomponentenkleber
  • Verarbeitungszeit: Handfestigkeit ca. 15 Min.
  • Funktionsfest bei 20°C: ca. 30 Minuten
  • Mischungsverhältnis: 1:1 automatisch durch Spezialmischdüse
  • Klebespaltüberbrückung: ca. 2-3mm
  • Shore-Härte D: 60±10
  • Zugscherfestigkeit (DIN 53283): ca. 16 N/mm²
  • Schrumpfung % (ASTM D2566): <1% (gemixt)
  • Temperaturbeständigkeit: -40° bis +120°C



Lagerung MD-met Flüssigmetall 1:1 in praktischer Doppelspritze - 38 g:
In ungeöffnetem Zustand und Lagerung bei ca. 15°C ist das Marston Domsel 2K Flüssigmetall zwölf Monate haltbar. Kurzzeitige Lagerung bei30°C kann die Härter Komponente zerstören. Angebrochene Doppelspritze sollt kühl und trocken gelagert werden.


¹Hinweis zu den technischen Daten: Bitte beachten Sie, dass die Angaben der technischen Daten auf Grundlage von Erfahrungen und Forschungen beruhen und keine zugesicherten Eigenschaften darstellen. Die einwandfreie Funktionstüchtigkeit hängt zusätzlich von den Verarbeitungsbedingungen vor Ort ab, welche wir nicht prüfen können. Bitte testen Sie vor der Anwendung die Eignung dieses Flüssigmetalls für Ihre Gegebenheiten.

Beschreibung
Zusatzinformationen

Das könnte Ihnen auch gefallen