1. Hammerpreise für Gewerbekunden - 17% Nachlass für unsere Gewerbekunden

    Legitimierte Gewerbekunden erhalten 17% Nachlass auf den angezeigten Endkundenpreis im Shop. Dazu müssen Sie nur einen Kundenlogin anlegen und Ihren Gewerbenachweis per E-Mail oder Fax senden. Nach einer Überprüfung der Daten können Sie sich im Kundenlogin einloggen und sofort mit Gewerbekonditionen einkaufen.

     

Preis
 € bis  € 
Lieferzeit
Kundenbewertungen
304 Bewertungen    4,98 von 5 Sternen
  1. EPDM Zellkautschuk / Moosgummi - Eigenschaften, Anwendungsbereiche und Verarbeitungsmöglichkeiten

    EPDM Zellkautschuk ist als geschlossenzelliges Elastomer aus Industrie, Handwerk und auch dem Hobby-Bereich nicht mehr wegzudenken. Aufgrund der geschlossenen und feinzelligen Struktur von Zellkautschuk (auch Moosgummi genannt) kann kein Wasser ins Material eindringen. Das ist z. B. im Winter von Vorteil, wenn Kälte sonst zum Bruch des dämmenden oder vibrationshemmenden Materials führen könnte.

    Egal ob in Form geschnitten, geplottet oder bereits in die benötigte Endform geschäumt, EPDM Zellkautschuk ist hervorragend zum Abdichten, Weichlagern, Rutschhemmen und auch zur Schallisolierung geeignet.

    Da EPDM Zellkautschuk enorm beständig gegen Ozon, Temperatur, Licht und Witterung ist, eignet sich das geschäumte Material hervorragend für den Außenbereich.

    Bei Anwendungsbereichen, wie im Maschinenbau, oder der Automobilindustrie führen die ausgesprochen guten Eigenschaften von EPDM Zellkautschuk zu häufiger Verarbeitung.

    Z. B. liegen im Fahrzeugbau, Motorhauben gerne auf EPDM-Zellkautschuk Profilen auf. Durch die Temperaturbeständigkeit, langsame Alterung und der Wasserresistenz, hemmt Zellkautschuk bei einer aufliegenden Motorhaube Vibrationen, verhindert das Eindringen von Regenwasser in den Motorraum und sorgt für eine Luftschalldämmung nach außen.


    Häufige Verwendungsarten von EPDM Zellkautschuk / Moosgummi:
    EPDM Zellkautschuk wird für vielerlei Aufgaben zugeschnitten und verarbeitet. Einige der möglichen Aufgaben wollen wir hier etwas näher beschreiben.

    • Abdichtung gegen Staub, Luft, Wasser, Wärme, ... Wenn Verarbeitungsmaschinen in der Industrie (CD-Produktionsmaschinen) an Versorgungsklappen gegen Staub abgedichtet werden müssen, kann EPDM Zellkautschuk als statische Dichtung verwendet werden. An der Auflagefläche ein Moosgummiband (EPDM-Zellkautschuk) aufgebracht, ermöglicht nicht nur ein geräuschdämmendes, also ruhiges Schließen der Klappe. Das Material dichtet den Zwischenraum von Maschine zur Versorgungsklappe zuverlässige gegen Eindringen von Staub ab.


    • Schallisolierung, ... Die in EPDM Zellkautschuk eingeschlossene Luft, ist, in Verbindung mit dem weichen Elastomer, ein hervorragender Isolator gegen Körper- und Luftschall. Vollflächig auf z. B. dünnen Gehäusematerialien (Maschinenabdeckung, Motorraumabdeckung bei Elektromotore, ...) vermindert EPDM Zellkautschuk Vibrationen des Gehäusematerials oder -Deckels und vermindert dadurch den Körperschall des Maschinengehäuses.

      Zusätzlich absorbiert das weiche Material Schallwellen in der Luft und ermöglicht somit eine effiziente Luftschalldämmung. Wer also mit EPDM-Zellkautschuk Matten Gehäuse von lärmenden Objekten wie Motore, Pumpen, ... auskleidet, vermindert außerhalb des Gehäuses die Geräuschentwicklung und sorgt für ruhigere Umgebungsgeräusche. 
       
    • zur Abdichtung von Fenstern, Türen und Zwischenräumen, ...
      Wenn Werkstatttüren oder Fenster oder Maschinengehäuse dauerhaft gedichtet werden sollen, ist EPDM Zellkautschuk ein wichtiger Werkstoff. Die hervorragende Verarbeitbarkeit ermöglicht eine einfache Anbringung des Moosgummis. Mit einer hochwertigen Klebefolie kaschiert, wird kein Flüssigkleber benötigt. Während die Klebehilfe (Kunststoffstreifen) stückchenweise abgezogen wird, kann ein Zellkautschukband in der benötigten Stärke und Breite einfach nach und nach in die Türzarge oder auf das -Blatt aufgebracht werden.

      Ebenso einfach kann es auf ein undichtes oder auch neues Fenster aufgebracht werden. Gerade im Maritimen Bereich (Segelbooten, Kajaks, Motorbooten, ...) sorgt Zellkautschuk dauerhaft für dichte Zwischenräume.


    •  zur Vibrationsminderung / Erschütterungsminderung. Um Vibrationen von Geräten und Maschinen effizient zu mindern und Präzision und Ruhe zu steigern, ist EPDM Zellkautschuk / Moosgummi in vielen Bereichen eine hervorragende Wahl. Wenn z. B. eine Dekupiersäge die Vibrationen nicht auf den Tisch übertragen soll, können die Füße der Maschine einfach mit EPDM-Zellkautschuk weichgelagert werden. Auch bei hochwertigen Siebträger-Kaffemaschinen mit Druckpumpe, verhindert Moosgummi die Übertragung der Pumpenvibrationen auf den Untergrund.

      Auch wenn es um Erschütterungsminderung geht, kann Moosgummi für viele Bereiche eine geeignete Lösung darstellen. Präzisionsmaschinen, Messgeräte oder hochwertige Plattenspieler sollten von möglichen Erschütterungen über den Untergrund entkoppelt werden. Moosgummi / EPDM-Zellkautschuk unter den Standfüßen sorgt für eine prima Absorption möglicher Erschütterungen auf die Geräte. Gyro-Systeme bei Modellflugzeugen, -Helikopter, oder -Drohnen können durch Moosgummi Vibrationsgedämpft am Rumpf des Chassis befestigt werden. 


    • zur Rutschhemmung auf Tischen, Arbeitsoberflächen, ...  Wenn es um stabil stehende Geräte, Haushaltsmaschinen (Kaffeemaschine, Mixer, Rührgeräte, ...) geht, wird häufig EPDM Zellkautschuk auf die Unterseite der Gehäuse angebracht. Da Moosgummi einfach in Form geschnitten werden kann, sind auch Spezialformen (rund, oval, eckig, ...) zur Rutschhemmung in Vertiefungen der Gehäuse möglich. Die Geräte stehen damit nicht nur sicherer. Zusätzlich wird bei heftig und schnell drehenden Geräten die Vibration gemindert und damit Geräusche nicht auf den Untergrund übertragen.

     

    Die herausragenden Eigenschaften von EPDM Zellkautschuk / Moosgummi:

    EPDM Zellkautschuk hat eine feinzellige, geschlossene Struktur. Dadurch kann weder Wasser noch Feuchtigkeit eindringen. Dies sind, neben der Ozonbeständigkeit wichtige Eigenschaften dass das Material innen aber vor allem auch außen hervorragend eingesetzt werden kann. 

    Ozon- und Alterungsbeständigkeit von EPDM Zellkautschuk ermöglicht eine sehr lange Anwendung aller Produkte im Innen- als auch Außenbereich. Ob als Türdichtung, Weichlagerung, oder z. B. Vibrationshemmung beim Kfz - Das verarbeitete Material hält extrem lange, was keine kostenaufwändige Nacharbeit, Ersatz oder Reparatur notwendig macht. 

    Hier noch einmal die Eigenschaften von Zellkautschuk in Stichpunkten:

    • feinzellige, geschlossene Struktur
    • glatte Außenhaut
    • wasserabweisend und wasserfest
    • extrem temperatur- und witterungsbeständig
    • einfach mit dem Cutter auf Maß zu bekommen
    • ozonbeständig
    • wasserfest, wasserabweisend,
    • sehr alterungsbeständig,
    • ozonbeständig, ...

     

    Mögliche Formen von EPDM Zellkautschuk / Moosgummi:

    EPDM Zellkautschuk gibt es in verschiedenen Breiten auf Rollen oder auch in unterschiedlich großen Matten. Mit einem Schneidplotter können individuelle Formteile aus Zellkautschuk-Matten geschnitten werden. Somit können komplizierte Dichtungen kostengünstig, auch in Kleinserien, hergestellt werden.