MARSTON-DOMSEL

Dosierpistole für 50g 2K Doppelspritzen mit 1:1 Mischverhältnis

Art.-Nr.: 100376

49,30 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

check
  • geeignet für 50g / 50ml Doppelkartuschen
  • feine Zahnrasten / Getriebe - sehr feines Dossieren des Klebers möglich
  • schelle, unkomplizierter Kartuschenwechsel
  • hochwertiger, stabiler Kunststoff für lange Haltbarkeit
  • verwendbar für Kleber, Kit, ...
Beschreibung

Dosierpistole für 50g 2K Doppelspritzen mit 1:1 Mischverhältnis

Mit dieser Dosierpistole für 50g / 50ml Doppelkartuschen dossieren Sie die 1:1 Materialabgabe sehr feinfühlig und stufenweise. Dafür sorgen die feine Untersetzung, ein ergonomischer Hebel mit der richtigen Länge. Damit bringen Sie genau so viel Kraft auf den Vorschub, dass ein feinfühliges Arbeiten ermöglicht wird.

Die Rasterzähne der Kartuschenpresse sind auf feine Arbeiten ausgelegt und verhindern ein abruptes Abgeben von zu viel Material / Kleber / Kit.

Die heruntergeklappte Arretiervorrichtung der hochwertigen Doppelkartuschenpistole sorgt dafür, dass Doppelkartuschen fest eingespannt bleiben. Das ist für feine Dosierbarkeit des Klebe- / Kitmaterials unbedingt notwendig.

Eigenschaften Dosierpistole für 50g 2K Doppelspritzen mit 1:1 Mischverhältnis

  • geeignet für Doppelkartuschen mit 50g / 50ml
  • feine Zahnrasten / Getriebe - sehr feines Dossieren des Klebers möglich
  • Dosierpistole liegt ausgesprochen gut in der Hand
  • schelle, unkomplizierter Wechsel von Doppelkartuschen
  • hochwertiger, stabiler Kunststoff für lange Haltbarkeit
  • optimale Vermischung und Materialauftrag in einem Arbeitsgang
  • geringer Materialverlust durch sehr feine, exakte Dossierung
  • verwendbar für Kleber, Kit, ...



Anwendung Dosierpistole für 50g 2K Doppelspritzen mit 1:1 Mischverhältnis

Die Kleber Dosierpistole ist für einen einfachen Kartuschenwechel konzipiert. Einfach Schubvorrichtung durch Griffloch ganz nach hinten ziehen. Dann Arretiervorrichtung nach oben klappen und leere Doppelkartusche entnehmen.

Nun neue Doppelkartusche einlegen, Arretiervorrichtung nach unten klappen und mit dem ergonomischen Hebel so lange Vorschub leisten, bis die Druckstempel in den Kartuschenlöcher anliegen. Ab da kann fein dossiert mit der Kleberabgabe begonnen werden.

Beschreibung

Das könnte Ihnen auch gefallen