fugendichtband24

HSF - VH100 Sekundenkleber / dickflüssiger Cyanacrylatkleber für saugende und poröse Werkstoffe

 (1)
Artikelnummer:1356

3,69 EURO

Grundpreis: 0,18 EURO/g

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

check
Wenn Sie diesen Artikel jetzt bestellen, werden wir ihn Montag Vormittag in den Versand geben und er könnte schon am nächsten Tag bei Ihnen sein.

HSF - VH100 Sekundenkleber / Cyanacrylatkleber für saugende und poröse Werkstoffe

  • hochviskoser, dickflüssiger Sekundenkleber / Cyanacrylatkleber
  • schnelle Anfangshaftung ab 5 Sek.
  • geeignet für saugende und poröse Werkstoffe
    (Gummi, Kunststoff, Leder, Holz, Keramik, ...) aber auch Metall, ...
Beschreibung

Dickflüssiger, hochviskoser HSF-Sekundenkleber VH100 für saugende und poröse Werkstoffe

HSF-Sekundenkleber VH100 / eignet sich wegen seiner Viskosität hervorragend für saugende und poröse Werkstoffe. Ob Gummi, Kunststoff, Leder, Holz oder Keramik, HSF-Sekundenkleber VH100 klebt diese Materialien zuverlässig und dauerhaft. Selbstverständlich lässt sich dieser Cyanacrylatkleber / Sekundenkleber auch für Kunststoffe und Metall verwenden. Wegen dieser Vielseitigkeit, verbunden mit äußerst guter Verarbeitungsqualität, wird dieser Sekundenkleber in vielen Industriebranchen verwendet.

Klebeflächen Vorbehandlung bei HSF-Sekundenkleber VH100 für saugende und poröse Werkstoffe:
Für haftstarke, dauerhafte Verklebung mit HSF-Sekundenkleber VH100, müssen beide Klebeflächen sauber, fettfrei und trocken sein. Zum Entfetten der zu klebenden Teile kann z. B. Aceton oder Waschbenzin verwendet werden. CA-Primer auf der Klebefläche führt zu einer Verbesserung der Haftung, speziell bei thermoplastische Elastomere (TPE) und Silicone und schwer verklebbaren Kunststoffen, wie z.B. PE, PP, POM, PTFE.



Verarbeitung dickflüssiger HSF-Sekundenkleber VH100 für saugende und poröse Werkstoffe:

  • dickflüssiger HSF-Sekundenkleber VH100 / Cyanacrylatkleber wird nur einseitig bei zu verklebenden Oberflächen aufgetragen
  • für noch bessere Klebeverbindung empfehlen wir, glatte Oberflächen mit feinem Schleifpapier aufzurauen
  • die Schichtdicke des Klebstoffauftrags sollte zwischen min. 0,05 mm und max. 0,2 mm (je nach Type) liegen, da sonst eine Durchhärtung nicht sichergestellt ist
  • um innere Spannungen zu vermeiden, empfehlen wir, bei großflächigen Verklebungen ist HSF-Sekundenkleber VH100 punktweise aufzutragen
  • HSF-Sekundenkleber VH100 / Cyanacrylatklebstoff sind sehr ergiebig. Ein Tropfen reicht für ca. 3 bis 5 cm² Klebefläche
  • Verarbeitung bei einer relativen Luftfeuchte von 40% bis 80% werden. Unterhalb von 40% wird die Aushärtung sehr stark verlangsamt oder verhindert.
  • Bei einer Luftfeuchtigkeit oberhalb 80% oder stark basischen Substraten (z.B. Gläsern) besteht die Gefahr der Schockhärtung. Bestimmte Werkstoffe zeigen in diesen Fällen einen Festigkeitsabfall aufgrund von Spannungen in der Klebeschicht von 10% bis 15%
  • Basisch reagierende Oberflächen (pH-Wert > 7) beschleunigen die Durchhärtung, sauer reagierende Oberflächen (pH-Wert < 7) verzögern sie und können die Polymerisation im Extremfall völlig verhindern.


Haltbarkeit / Lagerung dickflüssiger HSF-Sekundenkleber VH100 für saugende und poröse Werkstoffe:

Hochviskoser, dickflüssiger Sekundenkleber ist ungeöffnet, bei Raumtemperatur (+18°C bis +25°C) und dunkler, sowie trockener Lagerung mindestens neun Monate Haltbar. Tipp von Fugendichtband24: wenn Sie ungeöffnete HSF-Sekundenkleber VH100 / Cyanacrylatklebstoffe bei ca. 5°C, z. B. im Kühlschrank aufbewahren, können Sie die Haltbarkeit des Klebers auf ca. 12 Monate verlängern. Bitte auf keinen Fall geöffnete Sekundenkleber im Kühlschrank aufbewahren, da die Kondensationsfeuchte, die bei Nutzung des Sekundenklebers in die Flaschen eindringt eine schnellere Aushärtung zur Folge hat.

Hinweise - dickflüssiger HSF-Sekundenkleber VH100 für saugende und poröse Werkstoffe:

Bitte beachten Sie, dass die Angaben der technischen Daten und zur Verarbeitung auf Grundlage von Erfahrungen und Forschungen beruhen und keine zugesicherten Eigenschaften darstellen. Die einwandfreie Funktionstüchtigkeit hängt zusätzlich von den Verarbeitungsbedingungen vor Ort ab, welche wir nicht prüfen können. Bitte testen Sie vor der Anwendung die Eignung dieses Sekundenklebers / Cyanacrylatkleber für Ihre Gegebenheiten. Für falschen oder zweckfremden Einsatz trägt der Verarbeiter die alleinige Verantwortung.

Sicherheit und Gesundheit zu dickflüssiger HSF-Sekundenkleber VH100 für saugende und poröse Werkstoffe:
Bei der Verarbeitung sind die physikalischen, sicherheitstechnischen, toxikologischen und ökologischen Daten und Vorschriften in unseren EG-Sicherheitsdatenblättern zu beachten.

Notfallnummer: GIZ Bonn / Telefon: +49(0)228-19 240



Technische Daten HSF-Sekundenkleber VH100 für saugende und poröse Werkstoffe:

  • Estertyp: Ethyl
  • Beschaffenheit: farblose, klare Flüssigkeit
  • Viskosität bei +20°C Brookfield: 1.000-1.500 mPa s
  • hochviskoser, dickflüssiger Sekundenkleber / Cyanacrylatkleber
  • Max. Spaltüberbrückung:0,2 mm
  • spezifisches Gewicht bei +20°C:1,08 g/cm³
  • Anfangshaftung an Aluminium: 90-120 Sek.
  • Anfangshaftung an Nora Testgummi: 5-30 Sek.
  • Anfangshaftung an Hart PVC:10-120 Sek.
  • Endfestigkeit nach24 h
  • Temperaturbeständigkeit: -50 bis +80 (kurzz. bis +100)
  • Erweichungstemp. +150 °C

Beschreibung
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben
Kundenbewertungen    (1)
Raimund  (12.11.2017)
Bewertung:  Tut was er soll
Kundenbewertungen anzeigen
Zusatzinformationen
Zusatzinformationen ausblenden

Das könnte Ihnen auch gefallen